Monty war schon immer seiner Zeit voraus

Vor fünf, sechs Jahren sind französische Bulldoggen in Mode gekommen. Sie sind in jedem Stadtpark und angeblich die häufigste Rasse in New York. Monty kann über diese Anfänger nur müde lächeln. Als er vor zehn Jahren auf die Welt kam, gab es noch nicht viele wie ihn. Hundegeburtstag mit Lachs und Champagner.

DSC01316

Das Schöne an Hundegeburtstagen: Frauchen freut sich fast noch mehr als der Hund. Und für die Hundekumpels – diese Bekannte von Monty heißt Hermine – springt mit ein bisschen Glück auch was raus.

DSC01318

Zehn Jahre sind schon ein ziemlich hohes Alter für eine französische Bulldogge. Da hätten ein paar Butterbrezeln dem Anlass nicht Genüge getan.

DSC01324

Nicht nur die Bulldoggen sind ein bisschen verrückt. Ihre Besitzer meistens auch.

DSC01307

Montys Frauchen ist auch schon ganz schön betagt. Nach dem Essen erzählt sie von ihrer Flucht aus Ostpreußen 1945, auf der  Cap Arcona. Wenn Monty mal nicht mehr da ist, hätte sie auch keine Lust mehr, sagt sie.

DSC01327

Monty interessiert sich nur bedingt für Geschichte. Er macht schon mal nen Abgang. Es ist nicht immer einfach, ein Trendsetter zu sein.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s