Steine werfen? Hände schütteln!

Viktoriya Luchka und Viktoriia Shyvdchenko sind die ersten UN-Jugenddelegierten der Ukraine. In der Ukraine-Krise sei die Diplomatie gescheitert, schreiben viele deutsche Medien. Luchka und Shyvdchenko glauben trotzdem an diesen Weg. Statt zum Maidan in Kiew fahren sie zur UNO in New York. Dort wollen sie die Interessen junger Ukrainer vertreten. Bringt das was?